Hühnerschar

Hühnerschar

Fast alle unserer 24 Hühner kommen von der Organisation Rettet das Huhn e.V., jedes hat seinen eigenen Charakter und seine eigene Geschichte. Leider können wir hier nicht alle Geschichten erzählen, aber zwei möchten wir Ihnen vorstellen:

Madame Dubois
Madame Dubois musste ihre ehemalige Hühnerschar leider verlassen, da sie sehr gemobbt wurde. Die damalige Besitzerin versuchte sie noch zu anderen Vögeln zu integrieren, doch auch das glückte nicht, da Madame anfing nun die anderen Vögel zu ärgern. Seit Juli 2020 ist die sehr gerupfte Madame nun bei uns, und fühlt sich in unserer Gruppe sichtlich wohl und genießt ihre Sandbäder.

Babsi
Babsi wurde im Juli 2020 von Dominik und Svenja von der Grenzenlosen Tierhilfe Neckarsulm gerettet. Das Huhn irrte tagelang alleine am Neckarufer entlang und schien niemandem zu gehören. Als der Jäger es gerade holen wollte bekam die Tierhilfe den Fall gemeldet und sicherten Babsi sofort und brachten sie zu uns. In Hannelore hat sie bereits eine neue Freundin gefunden und ist schon gut in die Gruppe integriert.

Patenschaft übernehmen

Mit der Patenschaft unterstützten Sie die Versorgung unserer Tiere. Den monatlichen Betrag können Sie dabei selbst wählen. Sie erhalten von uns eine Patenschaftsurkunde mit Name und Bild Ihres Schützlings.

Comments are closed.